Vanlife – Reisen und Leben im Camper.

Vanlife ein Modewort

Das Wort „Vanlife“ beschreibt den Lebensstil teilweise oder gänzlich in einem campingfähigen Fahrzeug zu leben oder zu reisen. Der Begriff wurde in den letzten Jahren, einmal mehr durch den Corona-Camperboom zum Trend.

Für uns beschreibt das Wort Vanlife eine Lebensart gekennzeichnet durch Freiheit, Ortsunabhänigkeit und Selbstbestimmtheit. Dieser Lebensstil gibt uns die Möglichkeit relativ kostengünstig die Welt zu erkunden und dabei mit unserem Campervan immer unser Zuhause dabei zu haben.

der_katastrophenschutz_bus

2018 starteten wir als Teilzeit-Vanlifer um unsere Urlaube und Wochenenden spontan gestalten zu können und mehr Zeit in der Natur zu verbringen. Angefixt von der Freiheit dieses Lebensstils zogen wir Mitte 2020 direkt in den Bus und wurden Vollzeit-Vanlifer. Seitdem erkunden wir Europa und die Welt mit unserem DIY Camper. Wir bereisten seitdem mit unserem selbstausgebautem Wohnmobil Teile Europas sowie Vorderasiens. Bis nach Armenien hat uns unser Oltimer-Kastenwagen bisher gebracht.

 

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten