Technik im Wohnmobil und Camper

About us

In dieser Kategorie nehmen wir dich mit in die spannende „TECHNIK IM CAMPER UND WOHNMOBIL „-Welt. Wir, der_katastrophenschutz_bus, das sind Jenni, Flo und der Dicke. Zu Juli 2020 haben wir den Resetbutton gedrückt, unsere Jobs und unsere Wohnung gekündigt und sind wir in unseren selbstausgebauten Oltimer-Campervan gezogen. Seitdem leben wir als digitale Nomaden und bereisen vollzeit die Welt mit unserem DIY Camper oder dem Rucksack.

Der Camperausbau

Strom, Elektrik, Solar im Wohnmobil sind für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Nach über vier Jahren mit unserem DIY Campervan haben wir einiges an praktischer Erfahrung in diesem Bereich gesammelt. Wir kennen die Ansprüche eines Wochenend-Campers als auch die gehobenen Anforderungen von digitalen Nomaden im Vollzeit-Vanlife.

Steckst du voll im Ausbau deines Campers und hast Fragen zum Thema AGM-Batterie vs. Lithium-Ionen-Batterie. Bist dir unsicher was die Tiefenentladung angeht? Schwankst zwischen flexiblem Solarwallet oder festverbautes Solarmodul? Dir ist es ein Rätsel was so ein MPPT-Solarregler oder ein Ladebooster macht? Dann hilft dir sicher unser Artikel zum Solar- und Stromsetup im Wohnmobil.

Zulassungshistorie & H-Kennzeichen Camper

In dieser Kategorie gehen wir zudem auf die technische sowie die Zulassungs-Historie unseres Campervans, einem ehemaligen Sonder-KFZ Katastrophenschutz ein. Wir erzählen dir von den Umbauten zum Wohnmobil sowie den technischen Basisdaten unseres Mercedes 307d (Mercedes T1 / Bremer). Unter anderem auch wie wir vergangenes Jahr unseren Van in nur 12 Tagen neu ausgebaut haben.

Wasserversorgung im Wohnmobil

Planst du grade den Umbau eines Kastenwagens zum Wohnmobil und du hängst grade am Thema „Wasser im Camper„. Yes, auch hierzu können wir mit mehrjähriger Erfahrung aufwarten. Wir gehen gerne genauer auf Themen wie Brauchwasser, Trinkwasser, AlbFilter und Abwasser im DIY Camper ein. Unser DIY Van hat mittlerweile sogar Warmwasser.

Technik im Camper ist ein spannendes Thema. Bist du bereit für vertieften Technik-Talk den auch Laien und Camping-Einsteiger gut verstehen?

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten